DIN A4 Farbdrucker Tischkopierer gebraucht professionell und sparsam

Multifunktionsdrucker FARBDRUCKER

konica, minolta, bizhub, c3350i, multifunktions-farbkopierer, netzwerkdrucker, scanner, fax
-6%
33 Multifunktions-Farbkopierer Bis zu 33 Seiten A4 pro Minute (Drucken/Kopieren)
A4 Papierformate: bis DIN A4
Netzwerkdrucker, Laserdrucker, PCL Druck
Multifunktions-Farbkopierer Multifunktions DIN A4 Laserdrucker Auflösung Kopierer 600X600 dpi. Drucker 1200X1200 dpi. Bis zu 33 Seiten/Min. AirPrint Drucken über mobile Duplexdruck und Duplex-Scan Netzwerkfähig (LAN) Scanfunktionen-to PC, FTP, Email, WebDAV, TWAIN, USB 1 Papierkassette AirPrint-Drucker
Nur 890,00 EUR
Multifunktions-​Farbkopierer Multifunktions DIN A3 farb-Laserdrucker
inkl. 19% MwSt. inkl. Inland Versand
16 bis 17 (von insgesamt 17)
Gebrauchte A4 Farbkopierer zu unschlagbaren Preisen
A4 Farbkopierer sollten vor allem in solchen Umgebungen eingesetzt werden, in denen eine feine Differenzierung gefragt ist und der Wiedererkennungswert Ihres Unternehmens zählt. Vor allem bei der Außenpräsentation und beim Druck von Grafiken und Bildern sollten Sie auf Farbkopierer setzen. Professionelle Systeme wie sie bei uns angeboten werden, weisen eine hohe Farbtreue auf, sodass Ihre Logos und Darstellungen wie beim Original reproduziert werden. Dadurch, dass dem Toner bei Farbkopierern Wachspartikel hinzugefügt sind, besitzen Farbausdrucke auch bei der Verwendung von Standardkopierpapier eine sehr hohe Farbbrillanz. Zudem sind Farbtoner wesentlich ergiebiger als dass das bei Tintenpatronen der Fall ist.


Multifunktion Tischkopierer DIN A4 kopieren, drucken und faxen

Eine hohe Farbbeständigkeit und Wischfestigkeit sind weitere Vorzüge. Selbst wenn Sie mit dem Farbkopierer vorwiegend schwarz-weiß drucken, stellt das kein Problem dar, denn der Farbtoner kann im Vergleich zur Tinte nicht eintrocknen. Vorsicht ist allerdings bei der Auswahl des Farbkopierers selbst im Profibereich geboten, denn am Markt existieren zwei Druckwerk-Techniken. Bei der Multi-Pass-Technik (oder auch Revolvertechnik genannt) ist für jede Farbe ein Druckdurchgang nötig. Das dauert lange, ist laut und die Farbüberlagerungen sind häufig nicht präzise. Deswegen setzen wir bei den von uns verkauften A4 Farbmultifunktionsgeräten auf die modernere Single-Pass-Technologie, bei der das Papier nur einen Druckvorgang durchlaufen muss.